Kinder und Familien

Gottesdienst

Im Herzen der Gemeinde

Der Gottesdienst ist das Herzstück unseres Gemeindelebens. Hier treffen sich regelmäßig Menschen aller Altersgruppen. Wir suchen die Begegnung mit Gott, singen neue und alte Lieder, denken in der Predigt über einen Bibeltext oder ein Thema nach und reden mit Gott im Gebet. Einmal im Monat feiern wir Abendmahl.

Nächste Gottesdienste

Gottesdienstübertragung auf YouTube

Während der Corona-Krise hat sich ein Team gebildet, das seitdem jeden Sonntag Gottesdienste mithilfe verschiedener Kameraperspektiven mitfilmt und live oder zum Nachschauen auf YouTube überträgt.

Gottesdienst für Jung bis Alt

Unser Gottesdienst ist der zentrale Treffpunkt in der Woche, um Menschen aus allen Altersgruppen zu verbinden. Als Gemeinde ist es uns wichtig, Menschen von Jung bis Alt zu erreichen. Dieses Anliegen spiegelt sich auch in unserer Gottesdienstform wider. Mit neuen Liedern aus der christlichen Musikszene und feierlichen Chorälen loben wir Gott, lassen uns von Band- und Orgelmusik mitnehmen. In den Predigten werden biblische Texte und Motive aufgegriffen und für uns und unsere heutige Gegenwart erfahrbar gemacht. Sie geben Trost, spenden Kraft oder fordern uns auch heraus. In persönlichen Gebeten und Psalmen bringen wir Anliegen für uns und unsere Welt vor Gott und wollen ihm persönlich begegnen. Am Ende des Gottesdienstes bekommen wir Gottes Segen für unser Leben zugesprochen.

Abendmahl

„Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist.“ Im Abendmahl feiern wir die Gegenwart des auferstanden Christus, erleben von ihm her Gemeinschaft, bekommen Vergebung unserer Schuld zugesprochen und lassen uns für den Alltag stärken. Ungefähr einmal im Monat feiern wir gemeinsam Abendmahl. Am häufigsten mit Brot und Einzelkelchen, die mit Wein oder Traubensaft gefüllt sind.

Abendmahl

„Schmecket und sehet, wie freundlich der Herr ist.“ Im Abendmahl feiern wir die Gegenwart des auferstanden Christus, erleben von ihm her Gemeinschaft, bekommen Vergebung unserer Schuld zugesprochen und lassen uns für den Alltag stärken. Ungefähr einmal im Monat feiern wir gemeinsam Abendmahl. Am häufigsten mit Brot und Einzelkelchen, die mit Wein oder Traubensaft gefüllt sind.

Kindergottesdienst

Parallel zum Hauptgottesdienst um 10 Uhr findet für Kinder aus der 1. bis 7. Klasse der Kindergottesdienst statt. Unsere gemeinsame Zeit starten wir mit Liedern. Wir erzählen beeindruckende und spannende Geschichten aus der Bibel und von Menschen, die Gott begegnet sind und besondere Erfahrungen mit ihm gemacht haben. Unsere beiden Leitungsteams planen ein super Programm mit abwechslungsreichen Spielen: von Quiz, Schnitzeljagd und Ballspielen über Wasserbombenschlacht ist alles dabei.

Es gibt viel zu erzählen

Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit, sich auszutauschen, Menschen näher kennenzulernen und sich an der großen Gemeinschaft zu erfreuen. Gerne besucht wird unser monatliches Kirchenkaffee, bei dem Kuchen zugunsten der Renovierungsarbeiten verkauft wird. Manche Besucher nutzen die Zeit nach dem Gottesdienst, um spontane Mittagessen oder Ausflüge zu planen. So lässt sich der Sonntag genießen!

Es gibt viel zu erzählen

Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit, sich auszutauschen, Menschen näher kennenzulernen und sich an der großen Gemeinschaft zu erfreuen. Gerne besucht wird unser monatliches Kirchenkaffee, bei dem Kuchen zugunsten der Renovierungsarbeiten verkauft wird. Manche Besucher nutzen die Zeit nach dem Gottesdienst, um spontane Mittagessen oder Ausflüge zu planen. So lässt sich der Sonntag genießen!

Besondere Gottesdienste

An den besonderen Feiertagen – 1. Advent, Weihnachten, Ostern, Pfingsten und  Erntedank – findet ein Familiengottesdienst statt, der von eigenen Bands, einer Theatergruppe oder dem Kindergarten mitgestaltet wird. Im Anschluss gibt es meist ein leckeres Gemeindemittagessen – eine willkommene Gelegenheit, sich und seine Familie ausgiebig bekochen zu lassen. Einige Male im Jahr gestaltet das Gottesdienstteam den Gottesdienst mit Anspiel, Predigt und Aktionen.

 

Kontakt

Unser Pfarrer Achim Schowalter ist über das Pfarramt erreichbar.

Achim Schowalter

Tel: 07251-2479

Donnerstags von 17 bis 18 Uhr findet eine regelmäßige Sprechstunde statt.